Neue Entwicklungen bei Diversity Media

Liebe Freund*innen,

in den letzten Wochen ist einiges passiert. Deshalb kommen wir leider erst jetzt dazu uns endlich mit Neuigkeiten von Diversity Media zu melden. Nach unserem erfolgreichen Crowdfunding von 4.241€ (sowie 2.000€ Bonus von der Hertie-Stiftung) für die Starthilfe unseres barrierefreien Media-Workspace konnte wir nicht stillhalten und haben uns direkt Hals über Kopf in die nächsten Projekte und Ideen gestürzt. An dieser Stelle wollen wir uns nochmal herzlichst bei allen Unterstützer*innen bedanken und beginnen baldmöglichst mit dem Verschicken der (bereits möglichen) Goodies.

Neue Formate von Diversity Media

In Zusammenarbeit mit der Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern haben wir bereits die ersten Interviews für die Video-Reihe „Diversität im Ehrenamt“ gedreht und freuen uns, diese ab Mitte Dezember auf Social Media, YouTube und unserer Website zu veröffentlichen.

Außerdem entsteht gerade unser erster Podcast zum Thema Mental Health und anderen psychosozialen Themen mit Megha Uchil und Sharona Hettmer. Dieser wird Teil des transkulturellen Netzwerks von Medienmacher*innen „netzwerk medien.vielfalt!“.

Kooperationen und Adobe-Partnerschaft

Außerdem entstanden und entstehen gerade die spannendsten Kooperationen und Partnerschaften mit anderen Organisationen, Verbänden und Sponsoren. Besonders stolz sind wir auf unsere Kooperation mit dem LGBTQI*-Pride-Netzwerk von Adobe, das uns eine einjährige Partnerschaft und Veranstaltungen mit dem Unternehmen ermöglicht. Mehr zur Partnerschaft mit Adobe erfahrt ihr in den kommenden Monaten.

Als inklusiver, transkultureller und diverser Medienverein freuen uns wir über die ersten Interview- und Kooperationsanfragen. Noch vor Ende des Jahres wird der Bayerischer Journalistenverband (BJV) in seinem Magazin BJV-Report eine Serie zum Thema Diversität in der Medienlandschaft veröffentlichen, für die wir befragt wurden.

Macht mit und unterstützt uns!

Ihr seht – es gibt jede Menge zu tun und wir freuen uns über die rasanten Entwicklungen die Diversity Media macht, sowie euren Zuspruch ohne den das gar nicht möglich wäre. Wir arbeiten weiterhin daran Diversität in die Medienwelt zu bringen und den Media-Workspace baldmöglichst zu realisieren. Wir bedanken uns bei allen für den Support und freuen uns über jede*n Interessierte*n an Mitarbeit. Als offenes und junges Team begrüßen wir jedes neue Gesicht und freuen uns über frischen Input. Egal ob ihr an der Organisation mitarbeiten wollt oder als Contentproducer*in ein eigenes Format auf die Beine stellen wollt, wir sind offen für alles und warten auf euch! Ihr erreicht uns am besten via Mail oder Instagram.

Zu guter Letzt noch ein Hinweis wie ihr unsere Projekte, Medienformate und den Verein weiterhin unterstützen könnt. Ab sofort könnt ihr uns via PayPal spenden. Unsere IBAN-Kontodaten für SEPA-Überweisungen findet ihr nach wie vor im Impressum. Da gerade wegen Corona immer mehr Menschen online shoppen, haben wir uns auch entschieden Teil des Amazon Smile Portals zu werden und bekommen bei jedem eurer Einkäufe (ohne Mehrkosten für euch) 0,5% von Amazon als Spende überwiesen. Den Link findet ihr hier oder via smile.amazon.com! All diese Hinweise findet ihr auch ab sofort in der rechten Seitenleiste. Wir danken euch für eure Unterstützung!

Bis bald und in Liebe, eure Diversities <3

Pictures of Diversity vorerst verschoben (Corona-Update)

Aufgrund der neuen Corona-Bestimmungen ab dem 2. November, müssen wir den Fotowettbewerb Pictures of Diversity leider vorerst absagen und verschieben. Wir halten euch auf dem Laufenden und geben bekannt wann das Ende des Wettbewerb, sowie die Vernissage ausstehen. Ihr könnt nach wie vor Beiträge einreichen und alle bisherigen Teilnehmer*innen werden natürlich berücksichtigt!

>>> Beiträge einreichen!

Fotowettbewerb: Pictures of Diversity

Unsere Region rund um Nürnberg ist mehr als nur Bratwurst. Zum Beispiel Falafel und Humus. So ist es auch mit uns Menschen. Das wollen wir zeigen. Du kannst dabei helfen und einen von mehreren tollen Preisen gewinnen, wie Fotoshootings mit professionellen Fotograf*innen, Foto-Equipment und Gutscheine.

Alle Infos und das Formular zum Teilnehmen findet ihr auf der Wettbewerbs-Seite!

Diversität im Ehrenamt – Wir zeigen auf Social Media Ehrenamtliche in Bayern

Über 17% der deutschen Bürger*innen sind ehrenamtlich aktiv. Mithilfe einer Förderung durch die Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern möchte der inklusive, transkulturelle und diverse Medienverein Diversity Media e.V. das Engagement von Ehrenamtlichen in ganz Bayern durch mehr Sichtbarkeit wertschätzen. „Als ein wichtiger Bestandteil der Gesellschaft sollten Ehrenamtliche nicht nur sichtbar, sondern auch wertgeschätzt werden“, so Franziska Bohn vom Diversity Media Team.

Während der Laufzeit von vier Monaten werden wöchentlich Interviews geführt und auf verschiedenen Social-Media-Kanälen veröffentlicht. Darüber hinaus wird eine Website alle 16 Interviews dokumentieren. Dieser junge, neue und moderne Social Media Journalismus soll nicht nur breitflächig verfügbar sein, sondern adressiert auch ein jüngeres Zielpublikum, um Inspiration für eigenes Engagement zu geben.
Doch nicht nur die Vielfalt des Ehrenamts in ganz Bayern soll im Rahmen des Projekts deutlich werden. „Oftmals sind Ehrenamtliche und ihre Beweggründe sich zu engagieren selbst sehr divers“, sagt LGBTQI+-Aktivist*in Luca-Fabièn Dotzler. „Deshalb wollen wir auch die Diversität der Ehrenamtlichen aufzeigen“.

Das Projekt „Diversität im Ehrenamt – Wir zeigen auf Social Media wo Ehrenamtliche in Bayern tätig sind“ in Kooperation mit der Zukunftsstiftung Ehrenamt Bayern beginnt im Oktober 2020 und wird über die Instagram- und Facebook-Seite des Vereins, sowie auf der Website verfügbar sein.

Weitere Infos zum Projekt folgen in den kommenden Tagen!